Server Support Forum
Debian basiertes Linux - Netzwerkprobleme

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 23.10.2012, 10:09
alexlive alexlive ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 3
Frage Debian basiertes Linux - Netzwerkprobleme

Hallo zusammen!

Ich hoffe, ich bin im richtigen Forum gelandet

Vorwort zum Problem:

Ich habe auf einem ESX Server einen Deepofix Mail Server installiert. Soweit hat auch alles geklappt. Anschliessend habe ich in der interfaces die IP, die Netzwerkmaske und die default route eingetragen. In der resolv.conf ist der DNS Server eingetragen.

Nun endgültig zu meinem Problem:

Ich kann von der Mailserver VM nach aussen pingen (auch Namensauflösung geht) und ich kann aus dem selben Subnetz, in dem sich die VM befindet auf selbige pingen. Allerdings kann ich "von aussen" (also von Rechnern die sich in einem anderen Netzwerk befinden) NICHT auf die Mail VM pingen. Genauer gesagt: ich kann die Maschine nicht von aussen erreichen! Im selben Subnetz befinden sich noch 4 weitere VMs, die alle einwandfrei funktionieren und erreichbar sind. Auch ein IP-Adresskonflikt kann ich ausschliessen.

iptables gibt in allen chains ACCEPT für entweder die IP oder anywhere aus...

Da ich erst noch dabei bin, mich in Linux (genauer Debian) einzuarbeiten, ist mir wohl irgendwo etwas entgangen bei der Einrichtung...

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Mfg

Alex
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 23.10.2012, 12:36
PapaBaer PapaBaer ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.761
Läuft da irgend eine Form von NAT? Wie ist denn die interne IP der VM?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.10.2012, 12:58
alexlive alexlive ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2012
Beiträge: 3
Also NAT läuft da nicht, das ist (soweit mir bekannt) bei ESX üblich ein bridged mode... Die Maschine wird über eine Standardroute, die in der Interfaces eingetragen wird, nach aussen geroutet (weil ja anderes Subnetz). Die IP ist eine öffentliche (5.104.###.3)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
linux, netzwerk, vmware



Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vHost-basiertes Routing im NAT cmantsch Sonstige Serverdienste 4 06.02.2012 17:39
[Suche] Linux-Server mit Debian GNU/Linux von Eric Amberg slotty Bücher 9 05.05.2011 13:37
Domain basiertes Hosting bei Apache 2 tecis Webserver 0 08.08.2010 21:56
LInux suse >> Linux Debian nastavia Linux 6 19.08.2006 23:25
Netzwerkprobleme bei Debian Sarge Neuinstallation HornOx Dedizierte Server 2 31.05.2005 16:07


Debian basiertes Linux - Netzwerkprobleme
Debian basiertes Linux - Netzwerkprobleme
Debian basiertes Linux - Netzwerkprobleme Debian basiertes Linux - Netzwerkprobleme
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.