Server Support Forum
Wie Proxmox KVM VMs am besten sichern

Zurück   Server Support Forum > >


Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 06.02.2017, 18:59
Benutzerbild von Vengance
Vengance Vengance ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 04.2016
Beiträge: 88
Wie Proxmox KVM VMs am besten sichern

Hallo,

Ich habe auf meinem Server Proxmox VE 4.4 laufen und virtualisiere darauf einige VMs mittels KVM.
Die Backups dieser VMs habe ich bisher immer von Proxmox´s "Snapshot Backup Modus" erledigen lassen.

Da bisher keine wirklich wichtigen Dienste in den VMs liefen hab ich mir diesbezüglich auch nie groß Gedanken gemacht.

Da ich nun allerdings einige Produktiven Web-/MySQL-/Mailserver VMs auf dem System hosten möchte, stelle ich mir aktuell die Frage, wie ich die Backups am besten erledige.
Macht es überhaupt Sinn, wie bisher das komplette System zu sichern, falls ja, welcher Modus eignet sich dazu am ehesten?

Ich habe gelesen, dass der Snapshot Modus ggfls. inkonsistente Backups erzeugt. Die komplette VM für das Backup zu stoppen ist allerdings auch keine Option.

Platztechnisch ist die Komplettsicherung kein Problem, da die entsprechenden VMs alle nur wenige GB groß sind.

Welche Methode würdet ihr empfehlen, bzw. was nutzt ihr?

Grüße
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 06.02.2017, 20:08
storvi storvi ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 11.2013
Beiträge: 161
Inkonsistente Backups sind primär bei Datenbanken ein Problem, da hier nicht ohne weiteres Snapshots verwendet werden können.

Hier solltest du definitiv aus der VM heraus über die vorgesehenen Tools die Datenbank sichern (mysqldump, pg_dump(all)), oder über Replikation die Daten auf einem separaten Host sichern.

Wie das aktuell bei Mailservern ist weiß ich nicht genau - bei Webservern sehe ich das relativ unkritisch.

Gruß
Markus
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2017, 20:34
marce marce ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Dettenhausen
Alter: 44
Beiträge: 1.566
Datenbanken
Replikation allein ist keine Sicherung. Du könntest aber die replizierte Datenbank herunterfahren und dort einen Snapshot machen.

Wobei man sich auch immer Gedanken über die Rücksicherung machen sollte - Snapshots sehe ich da nur für den Desaster-Fall als plausible Lösung. Für mein Empfinden fährt man mit Dumps bei Datenbanken immer noch am besten.

Mailserver
Bei Mailservern kommt's drauf an, was man nutzt und wie die Datenstruktur dort aussieht - da gibt's mehr oder weniger zickige Systeme.

Webserver
meist unkritisch - kommt aber ein wenig drauf an, was da drauf läuft - auch in der Art "wie weit darf denn die DB vom Filesystem entfernt sein"
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
backup, proxmox, proxmox backup



Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hetzner Proxmox KVM Routed Konfiguration sunghost Dedizierte Server 7 08.07.2016 10:35
Proxmox (Nested) auf vServer. KVM Hardwarevirtualisierung lässt sich nicht aktivieren Samyt42 Virtualisierung 5 30.01.2015 21:13
KVM und Proxmox Spinx Sonstige Serverdienste 15 15.07.2013 10:47
Proxmox kvm Gast funktioniert nur mit falscher Subnetzmaske Mordor Virtualisierung 4 24.03.2013 21:31
Hetzner - EQ8 - Virtualisierung mit Proxmox - KVM AllIncl Dedizierte Server 3 02.03.2011 19:27


Wie Proxmox KVM VMs am besten sichern
Wie Proxmox KVM VMs am besten sichern
Wie Proxmox KVM VMs am besten sichern Wie Proxmox KVM VMs am besten sichern
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.