Server Support Forum
Anzeige:


Zurück   Server Support Forum > Serverdienste > Webserver


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 06.09.2008, 21:37
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 30
Fehler 500 - beheben, aber wie?

Hallo alle Zusammen,

Hatte letztens ein Backup meines Servers gemacht, den Server neu aufsetzten lassen und nun wollte ich die verschiedenen Seiten wieder online setzten. Also backup aufgespielt und ausgepackt.

Nun kam nicht mehr auf den Seiten drauf. Es kommt immer folgende Fehlermeldung wie hier :

Code:
Adresse entfernt
Dann habe ich ein wenig gegoogelt und habe dann folgendes gefunden und zwar sollte ich

Code:
chmod -R g-w,o-w /"PFAD"
eingeben.

Nun die eine Seite läuft nun so. Bei der anderen Seite wollte ich das nicht eingeben weil ich gerne wissen will woran es liegt und was das überhaupt für Parameter sind. Nicht das ich da was falsch mache und meinen Server jegliche Backdoors öffnen tu :-P

Wäre über jede Antwort erfreut.

Vielen Dank schonmal

MfG

Tho-Gra

Geändert von Tho-Gra (28.10.2008 um 18:04 Uhr)
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 06.09.2008, 21:43
Benutzerbild von Ben.
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.362

Code:
chmod -R g-w,o-w /"PFAD"
-R = rekursiv (betrifft also auch alle Unterverzeichnisse)
g-w = entziehe der besitzenden Gruppe die Schreibrechte
o-w = entziehe allen anderen auch die Schreibrechte

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt. Was heisst denn Fehler 500?
Zitat:
Internal Server Error 500:
Diese Fehlermeldung liefert der Web-Server beispielsweise, wenn er das CGI-Script nicht ausführen kann. Dies liegt meistens daran, das bei UNIX-Servern die Dateiattribute nicht auf 'Ausführen' eingestellt sind.
Hast du das gemacht, den CGI-Skripten Execute-Rechte gegeben? Oder hast du an anderer Stelle vielleicht einen Fehler in der Konfiguration?

Geändert von Ben. (06.09.2008 um 21:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2008, 21:44
Benutzerbild von LinuxAdmin
Moderator
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: Basel
Beiträge: 3.608
Blog-Einträge: 1

Der 500er Fehler kann mehrere Ursachen haben, die je nachdem unterschiedliche Lösungen erfordern. Daher solltest Du in die Logfiles schauen und rausfinden, woran es tatsächlich liegt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2008, 21:44
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 30

MOD: Full-Quote entfernt!

Ne habe keine ahnung wie...



Edit: Darf ich die Logs hier posten?

Und welche Log wollt ihr, wenn ich sie posten dürfte!? Server.log?

Geändert von Huschi (07.09.2008 um 09:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2008, 21:46
Benutzerbild von Daila
Registered User
 
Registriert seit: 12.2006
Alter: 25
Beiträge: 72

Gehören die Dateien dem richtigen Benutzer?

Code:
ls -al
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.09.2008, 21:56
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 30

MOD: Full-Quote entfernt!

Ausschnitt vom User wo die Seite nach der Chmod eingabe funktioniert hat

Code:
-rw-r--r--  1 web10 web10     160757 2008-02-22 15:48 dates_23_02_08.jpg
-rw-r--r--  1 web10 web10     267270 2008-05-09 17:39 dates_24_05_08.jpg
-rw-r--r--  1 web10 web10     116943 2008-05-25 19:35 dates_31_05_08.jpg
-rw-r--r--  1 web10 web10     130752 2007-10-25 23:15 dates_31_10_07.jpg
Und hier vom User der momentan noch den Fehler anzeigt

Code:
-rwxrwxrwx  1 web6 web6     10223508 2008-05-04 12:26 weihnachtsfeier2.jpg
-rwxrwxrwx  1 web6 web6      5037933 2008-05-04 12:26 weihnachtsfeier3.jpg
-rwxrwxrwx  1 web6 web6      2845606 2008-05-04 12:26 weihnachtsfeier3_ohne_text.jpg
-rwxrwxrwx  1 web6 web6      3543530 2008-05-04 12:26 weihnachtsfeier.jpg
Hoffe das hilft euch weiter bei der Fehlersuche da ich irgendwie nicht viel Ahnung momentan in der Sache habe.

Thx

Tho-Gra

Geändert von Huschi (07.09.2008 um 09:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.09.2008, 21:57
Benutzerbild von Daila
Registered User
 
Registriert seit: 12.2006
Alter: 25
Beiträge: 72

Ob die User nun stimmen musst du selbst rausfinden, ansonsten ein

Code:
chown -R [username]
EDIT: Und deine Dateirechte solltest du auch DRINGEND(!!!) überprüfen.

Geändert von Daila (06.09.2008 um 21:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.09.2008, 21:57
Benutzerbild von Ben.
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.362

Mach bitte sofort!!!!!! die Schreibrechte (und Execute-Rechte) für die Gruppe und Others raus!!

Zudem würde ich an deiner Stelle prüfen ob die Bilder wirklich durch den User Schreibrechte benötigen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.09.2008, 22:05
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 30

MOD: Full-Quote entfernt!
Die User Rechte sind O.K.
Zitat:
Zitat von Ben. Beitrag anzeigen
Mach bitte sofort!!!!!! die Schreibrechte (und Execute-Rechte) für die Gruppe und Others raus!!

Zudem würde ich an deiner Stelle prüfen ob die Bilder wirklich durch den User Schreibrechte benötigen.
Och ******e nun fühle ich mich total ******e weil ich nicht weiter weiß. Glaube nicht das ich das wirklich schaffe...

Also die Schreibrechte für Execute und Gruppe und Others soll in dem Ordner von Web10 raus, richtig?
Gibt es dazu auch ein Befehl oder alles über dem FTP Programm?
Tut mir leid bin aber momentan echt total confused

Geändert von Huschi (07.09.2008 um 09:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.09.2008, 22:11
Benutzerbild von Ben.
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.362

Glaubst du nicht, dass du mit einem normalen Webspace-Paket besser beraten bist bzw. dir jemanden suchst der dir den Server richtig aufsetzt? Du machst den Eindruck, und bestätigst das ja selbst, dass du etwas überfordert bist.

Vielleicht erzählst du mal wie du dein Backup eingespielt hast. Bist du sicher, dass die gewünschte Domain auf User 10 zeigt? Dann setze mal die Rechte der Dateien auf lesen (gerne mit dem FTP-Programm) und die der Ordner auf rx.
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 06.09.2008, 22:12
Benutzerbild von Daila
Registered User
 
Registriert seit: 12.2006
Alter: 25
Beiträge: 72

Ein

Code:
chmod 644
sollte vorerst ausreichen.

Und nun überprüf mal, ob im Verzeichnis

Code:
/var/www/webX/html/
auch wirklich die Dateien des Benutzers webX liegen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.09.2008, 22:17
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 30

Zitat:
Zitat von Daila Beitrag anzeigen
Ein

Code:
chmod 644
sollte vorerst ausreichen.
Meine Eingabe und die Ausgabe:
Code:
Server:/var/www/web10/html# chmod 644
chmod: fehlender Operand nach â644â
âchmod --helpâ gibt weitere Informationen.
Zitat:
Zitat von Daila Beitrag anzeigen
Und nun überprüf mal, ob im Verzeichnis

Code:
/var/www/webX/html/
auch wirklich die Dateien des Benutzers webX liegen.
Code:
Server:/var/www/web10/html# ls -al
insgesamt 20
drwxr-x---  4 web10 www-data 4096 2008-09-01 19:41 .
drwxr-xr-x 10 root  root     4096 2008-09-01 18:17 ..
-rw-r--r--  1 web10 web10    1146 2007-08-26 21:53 index.html
drwxr-xr-x 17 web10 web10    4096 2008-09-01 21:25 no1
drwxrwxrwx 13 web10 web10    4096 2007-09-18 19:54 no2
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 06.09.2008, 22:20
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 30

Zitat:
Zitat von Ben. Beitrag anzeigen
Glaubst du nicht, dass du mit einem normalen Webspace-Paket besser beraten bist bzw. dir jemanden suchst der dir den Server richtig aufsetzt? Du machst den Eindruck, und bestätigst das ja selbst, dass du etwas überfordert bist.

Vielleicht erzählst du mal wie du dein Backup eingespielt hast. Bist du sicher, dass die gewünschte Domain auf User 10 zeigt? Dann setze mal die Rechte der Dateien auf lesen (gerne mit dem FTP-Programm) und die der Ordner auf rx.
Ja vieleicht schon aber ich arbeite schon seid 4 Jahren ein paar Seite auf diesen Server hier. 4 Jahre lang keine Probleme gehabt, gut paar kleinigkeiten die ich auch lösen konnte. Nur habe ich sowas nie so richtig lernen können. Nun hab ich halt nen etwas größeres Problem anscheinend.

Backup wurde durch Confixx erzeugt und auch wieder dadurch eingespielt worden. Die Domain web6 = hellas-luedenscheid.de ; Domain web10 zeigt woanders drauf...

Also soll ich nun per FTP Programm alle Dateien manuell bearbeiten Rechte 644
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 06.09.2008, 22:21
Benutzerbild von Ben.
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Schweiz
Beiträge: 2.362

chmod 644 wird wohl nicht ausreichen.

Was heisst den "Fehlender Operand"? Probiers mal mit
Code:
chmod 644 *
, aber setze die Rechte für Verzeichnisse auf "755".

"Wie geht das?":
Code:
chmod -R 644 *
Code:
 find . -type d -exec chmod 755 {} \;
Nachtrag: Überleg mal ob du dir nicht jemanden holst der dir den Server mal sauber einrichtet. Dann bleibst du bei Confixx und hast keine Probleme mehr.

Geändert von Ben. (06.09.2008 um 22:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.09.2008, 22:27
Registered User
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 30

Zitat:
Zitat von Ben. Beitrag anzeigen
Nachtrag: Überleg mal ob du dir nicht jemanden holst der dir den Server mal sauber einrichtet. Dann bleibst du bei Confixx und hast keine Probleme mehr.
Hättest du Interesse Ben???
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind aus
Pingbacks sind aus
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Apache2 wird von einer Topliste zugespamt! killahmark Virtuelle Server 39 30.07.2007 21:52
Webserver interner Fehler 500 bei hoher Auslastung michi2512 Dedizierte Server 3 18.06.2007 19:16
CHMOD = Fehler 500? El-Barto Virtuelle Server 9 09.11.2006 12:59
Fataler RAM-Überlauf!! Fireball22 Virtuelle Server 6 18.08.2006 23:01
Fehler 500 bei PHP5 als FastCGI Jobra Webserver 3 12.09.2005 14:05





Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.