Server Support Forum
Anzeige:


Zurück   Server Support Forum > Admin-Software > Plesk


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 03.01.2011, 17:23
Benutzerbild von catwiesel
Registered User
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Zum Glück in Bayern
Beiträge: 734
Frage Plesk 9.x Migration auf bestehenden Server

Hallo Forum,

jetzt muss ich mal fragen, da ich mir nicht ganz sicher bin.

ich habe derzeit bei Strato 2 Root Server. Einen davon möchte ich auflösen. Daher nun mein gedanke, den Inhalt des einen auf den anderen migrieren.
Auf dem zu migrierenden sind allerdings Kunden usw. bereits eingerichtet. Auf dem Server, welcher aufgelöst werden soll sind teilweise andere Kundenaccounts eingerichtet.

Ist also eine Migration möglich auf einen Server, in dem bereits Kundenaccounts, Domains usw eingerichtet sind. Auf dem anderen gibt es allerdings auch einen Kunden, der genauso lautet wie auf dem anderen. Was passiert damit? Wird dann der Inhalt überschrieben oder die Domains zu dem bereits gleich lautenden Account hinzugefügt?

Auf beiden ist derzeit Plesk 9.5.4 installiert. Rest der Konfiguration ist auf beiden gleich.

oder soll ich ein komplettes Backup der Kunden, Webseiten, DB´s machen und dieses dann einspielen, nachdem die fehlenden Kundenaccounts angelegt wurden? ???
__________________
Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, ....the universe is winning!
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 03.01.2011, 17:36
Registered User
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 6

Wenn der Migrationsmanager läuft ist es damit kein Problem.
Bei gleichnamigen Accounts weiss ich ned.
Ich würd zur Sicherheit hat aus Maier nen Maier2 vorübergehend machen.
Wenn er läuft ...
Ich habe bei Strato 2 V-Server (bis morgen, dann nur noch einen).
Da bekam ich unter Plesk 9.5.4 den Migrationsmanager nicht zum Laufen.
Ich habe dann auf dem einen Server ein Serverbackup gemacht und auf den anderen Server ins entsprechende Verzeichnis kopiert.
Da das bei dir nicht geht, da du auf beiden unterschiedliche User hast, würde ich auf dem aufzulösenden Server jeweils bei den Kunden Backups machen und die dann einspielen. Das müßte auch problemlos funktionieren.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.01.2011, 17:49
Benutzerbild von catwiesel
Registered User
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Zum Glück in Bayern
Beiträge: 734

vielen Dank für Deinen Tipp,

hab jetzt auf meinen Testsystem (2 VM mit Plesk 9.5.4) mal getestet. Es geht einwandfrei. Allerdings bei gleich lautenden Kunden Accounts, da ignoriert er den Kunden mit Inhalt komplett.
Kunde umbenannt, dann gings.....

Danke nochmals, war doch einfacher als gedacht.....

PS: der Migrationsmanager ging bei mir immer ohne murren..... Evtl. falscher Servername oder falsche Anmeldename (Root!)
__________________
Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, ....the universe is winning!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind aus
Pingbacks sind aus
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NEU: Plesk 10.x Lizenzen / Top Preise Tune up IT Biete 0 16.11.2010 17:07
Confixx 3.x Apache Reload Problem oliver-siewert Confixx 0 30.07.2007 00:27
85.25.140.43 (echo781.server4you.de) gehackt? DerFalk Dedizierte Server 7 13.03.2007 07:57
VirtualHost wurmi Virtuelle Server 7 01.10.2003 22:20





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.