Server Support Forum
Anzeige:


Zurück   Server Support Forum > Admin-Software > Plesk


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 24.07.2009, 10:55
Registered User
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 2
Plesk 9.2.1 - Qmail schreibt als root und nicht als popuser

Hallo miteinander,
seit gestern abend das Autoupdate von Plesk wieder erbarmungslos zuschlug, läuft alles wieder bis auf einen kleinen aber eklatanten Fehler:
Alle neuen Mails die auf dem Server ankommen, werden an die richtigen Nutzer geleitet und auch im /var/qmail/mailnames/<domain>/<user>/Maildir/new, bzw. danach im ../cur abgelegt. Nur gehören Sie nicht dem nutzer "popuser" sondern "root" und haben -rw------ als berechtigung (was ja auch richtig ist! )
Meine Frage, wie kriege ich plesk wieder dazu die Mails als Nutzer "popuser" abzulegen ?

Thx
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 25.07.2009, 10:41
cw_ cw_ ist offline
Registered User
 
Registriert seit: 05.2009
Beiträge: 8

Kontrolliere mal die Eigentümer und Rechte der Binaries in /var/qmail/bin/. Ich weiss jetzt nicht genau, welches von denen die Mails in die Maildirs legt, evtl. qmail-remote.

Code:
ls -l /var/qmail/bin/qmail-*
-r-xr-xr-x 1 root           root    11656 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-clean
-r-xr-xr-x 1 root           root     6688 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-getpw
-r-xr-xr-x 1 root           root    49504 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-inject
-r-x--s--x 1 mhandlers-user popuser 66412 2009-04-22 09:20 /var/qmail/bin/qmail-local
-rwx--x--x 1 root           root    42736 2009-04-22 09:20 /var/qmail/bin/qmail-local.moved
-r-xr-xr-x 1 root           root    20012 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-lspawn
-r-xr-xr-x 1 root           root    15712 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-newmrh
-r-xr-xr-x 1 root           root    15408 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-newu
-r-xr-xr-x 1 root           root    24332 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-pop3d
-r-xr-xr-x 1 root           root    14212 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-popup
-r-xr-xr-x 1 root           root    17700 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-pw2u
-r-xr-xr-x 1 root           root    15844 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-qmqpc
-r-xr-xr-x 1 root           root    19596 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-qmqpd
-r-xr-xr-x 1 root           root    28768 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-qmtpd
-r-xr-xr-x 1 root           root    19688 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-qread
-r-xr-xr-x 1 root           root      375 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-qstat
-r-x--s--x 1 mhandlers-user popuser 67524 2009-04-22 09:20 /var/qmail/bin/qmail-queue
-rws--x--x 1 qmailq         root    18092 2009-04-22 09:20 /var/qmail/bin/qmail-queue.moved
-r-x--s--x 1 mhandlers-user popuser 65932 2009-04-22 09:20 /var/qmail/bin/qmail-remote
-rwx--x--x 1 root           root    47016 2009-04-22 09:20 /var/qmail/bin/qmail-remote.moved
-r-xr-xr-x 1 root           root    15636 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-rspawn
-r-xr-xr-x 1 root           root    48732 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-send
-r-xr-xr-x 1 root           root    17576 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-showctl
-r-xr-xr-x 1 root           root    54716 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-smtpd
-r-xr-xr-x 1 root           root     6224 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-start
-r-xr-xr-x 1 root           root    10652 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-tcpok
-r-xr-xr-x 1 root           root    10976 2009-04-22 08:41 /var/qmail/bin/qmail-tcpto
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2009, 10:55
Registered User
 
Registriert seit: 07.2009
Beiträge: 2
Berechtigungen

hallo,
ich habe die rechte schon überprüft und da gab es keine Auffälligkeiten , also schlicht so , wie du es im Listings hast. Ich sollte mal dazu sagen, das ich Huschi's patch für greylisting drinne hatte. Anscheinend hat sich da irgendwas nicht vertragen, obwohl es halt vorher lief. Ich habe jetzt den Wechsel auf postfix vorgenommen, was ich sowieso wollte , da ich qmail einfachn ur gruselig finde, damit läuft es auch, bis auch ein paar kleinigkeiten.

1.) in der mail.info bekomme ich unregelmässig vom courier die mitteilung : pop3d-ssl: calcsize fopen: permission denied. es gehören aber wirklich alles zum nutzer popuseropuser
2.) wenn das kommt, dann ist im abholenden Client die Info, das mehr mails da sind als es eigentlich sind, und die restlichen nicht geholt werden können ...it's gone :-(
daraus ergibt sich ne frage: gibt es irgendeintool womit man die maildir's reorganisieren kann ?
wenn man übrigens die mail per webmail abholt, ist alles in butter !

thx nils
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berechtigung, maildir, popuser, qmail


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind aus
Pingbacks sind aus
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strato Vserver mit Debian - ständig crash alfa100 Virtuelle Server 29 23.05.2009 18:50
Postfix - Relay access denied - E-Mail Versandt funktioniert nicht bs_scorp Mail 7 08.01.2008 19:29
Qmail : Sendet, Empfängt und Verteilt keine emails ... Hoscakal Mail 14 27.11.2007 12:49
POP3 auf Strato-Server mit VISAS ändern GG24.de Mail 8 12.07.2007 11:20
[HowTo] Netdirekt-server: EZAD weg, SysCP drauf miko93 FAQs & Anleitungen 57 09.10.2006 09:57





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.