Server Support Forum
Anzeige:


Zurück   Server Support Forum > Admin-Software > Plesk


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 5 Stimmen, 4,00 durchschnittlich.
  #211  
Alt 05.03.2010, 09:18
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 3

Ok... hab mich jetzt auf die Konsole geschalten und folgendes eingegeben:
yast -i gcc

Danach folgte die Installationsoberfläche und es kamen diverse Medlungen a la: "Signed with untrusted public key".
Kann ich die bestätigen? Hab sie jetzt erst mal alle geskipped und bekomme dann folgendes:

There was an error in the repository initialization. 'OpenSuSE 10.3 Update': Valid metadata not found at specified URL(s) History:- Signature verification failed for repomd.xml

und dann:

Following packages haven't been found on the medium:
gcc


Die Dateien sind:

TmpFile.MQLUyW
TmpFile.E8EsKV
TmpFile.SCUYOK


Kann ich den nicht signierten keys vertrauen und sie bestätigen. Wenn ja, funktioniert dann die Installation, oder muss ich das gcc package irgendwie manuell uploaden?

Sorry für die Fragen, aber bin neu auf dem Gebiet hier... :-)

Danke schonmal!

Geändert von Bytefresser (05.03.2010 um 09:21 Uhr)
Mit Zitat antworten

  #212  
Alt 07.03.2010, 19:02
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 1
Error 403 Forbidden

Hallo,

ich habe eben versucht das FTP User Manager Addon zu installieren, bekomme aber leider einen 403 Error. Ich denke alles entsprechend der Anleitung durchgeführt zu haben.
ls -lasi /opt/psa/admin/htdocs/
4 drwxr-xr-x 4 root psaadm 4096 Mar 7 19:53 ftpusermanager

ls -lasi /opt/psa/admin/htdocs/ftpusermanager

total 128
9471175 4 drwxr-xr-x 4 root psaadm 4096 Mar 7 19:53 .
1838484 4 drwxr-xr-x 22 root root 4096 Mar 7 19:09 ..
9471192 4 -rwxrwxrwx 1 root psaadm 3066 Jan 4 19:02 INSTALL.txt
9471193 4 -rw------- 1 root psaadm 623 Jan 4 19:02 change.gif
9471194 4 -rw------- 1 root psaadm 553 Jan 4 19:02 config.inc.php
9471195 4 -rw------- 1 root psaadm 834 Jan 4 19:02 conn.php
9471196 4 -rw------- 1 root psaadm 359 Jan 4 19:02 delete.gif
9471197 4 -rw------- 1 root psaadm 3712 Jan 4 19:02 doit.php
43195117 24 -rw-r--r-- 1 root psaadm 20667 Mar 7 19:20 fum.zip
9471180 4 drwx------ 3 root root 4096 Jan 4 19:02 fum146
9471198 4 -rw------- 1 root psaadm 3521 Jan 4 19:02 funcs.php
9471199 12 -rw------- 1 root psaadm 8357 Jan 4 19:02 index.php
9471188 4 drwx------ 2 root psaadm 4096 Jan 4 19:02 lang
9471200 4 -rw------- 1 root psaadm 1843 Jan 4 19:02 logo.gif
9471201 8 -rw------- 1 root psaadm 4290 Jan 4 19:02 main.php
9471202 4 -rw------- 1 root psaadm 701 Jan 4 19:02 progress.gif
9471203 8 -rw------- 1 root psaadm 4186 Jan 4 19:02 users.class.php
9471204 0 -rwxrwxrwx 1 root psaadm 0 Jan 4 19:02 users.txt
9471205 4 -rwxr-xr-x 1 root psaadm 531 Jan 4 19:02 vhost_writer.sh
9471252 8 -rwsr-xr-x 1 root root 7576 Mar 7 19:53 wrapper
9471206 8 -rwsr-xr-x 1 root root 5004 Jan 4 19:02 wrapper.bak
43195170 4 -rw-r--r-- 1 test psacln 2683 Mar 7 19:49 wrapper.c

Habe auch bereits den wrapper neu kompiliert. Alles ohne Erfolg.

Der Benitzerdefinierte Button geht auf /ftpusermanager/index.php bzw. vollständig auf /ftpusermanager/index.php?dom_id=%3Cdom_id%3E&dom_name=%3Cdom_name %3E&ftp_user=%3Cftp_user%3E

Hat jemand eine Idee? Bin für jede Hilfe dankbar!

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 08.03.2010, 16:18
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 3
teilweise gelöst... Bitte um Hilfe.

Hallo nochmals...

wollte nur ne kurz Rückmeldung geben: Hab das Problem jetzt in den Griff bekommen. gcc über Konsole installiert, wrapper compiliert.
Danach hatte ich wieder das Problem, dass ich Fehlermeldungen bekommen habe, dass die Verzeichnisse nicht existieren. Habe die config.inc.php nochmals angepasst, überschrieben, Rechte gesetzt. Jedoch kein Erfolg.

Also: Alles gelöscht - neu hochgeladen, Rechte vergeben usw. Danach die wrapper nochmals kompiliert - Läuft.

Was nicht geht ist das Editieren. Das bleibt ohne Effekt. Kann mir jemand sagen, an was das liegen könnte?
Auch seltsam ist, dass wenn ein neuer Benutzer angelegt wird, der Besitz für alle Ordner auf ihn übergeht, z.B. vergebe ich einem User die Berechtigung für /httpdocs/test, hat übernimmt dieser den Besitz für alle Ordner nach /httpdocs und nicht nur den für /httpdocs/test. Sogar ein Teil der Ordner über /httpdocs gehen in den Besitz des Users über.
Das Prozedere gilt immer für den aktuellsten User. Lege ich nämlich nochmal einen Benuzter an, teile ihm seinen Ordner zu, so hat plötzlich dieser alle Ordner übernommern.... Komische Sache.
Lösche ich den Benutzer wieder, geht der Besitz wieder auf den darunterliegenden User über. Wie kann ich dieses Problem beheben?

Viele Grüße und Danke vorab!

GreEtz




GreetZ out to haggybear

Geändert von Bytefresser (09.03.2010 um 16:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 09.03.2010, 16:56
Benutzerbild von haggybear
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hameln/Sydney
Alter: 36
Beiträge: 944
haggybear eine Nachricht über ICQ schicken haggybear eine Nachricht über MSN schicken haggybear eine Nachricht über Yahoo! schicken haggybear eine Nachricht über Skype™ schicken

Zitat:
Hat jemand eine Idee? Bin für jede Hilfe dankbar!
Wenn die PHP's die korrekten Rechte hätten, dann würde es sicherlich laufen:

Code:
chmod 755 *.php -R
__________________
S4Y Root-EcoServer Large | Debian 4.0 | Plesk 8.3 | Greylisting (gepatched) | S&D Manager 1.6.2a | GCP 1.8.1 und SCP 2.0.1 | ClamAV
JETZT PIRATENPARTEI WÄHLEN - SAG NEIN ZUR INTERNETZENSUR!!!
Mit der Zeit lernst du, dass manche Menschen zu dir halten, weil du so bist wie du bist. Und andere sich abwenden, weil du nicht wie sie sein willst

Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 11.03.2010, 14:54
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 27
Daumen hoch FTP User Manager

Bin neu hier, also bitte Rücksicht nehmen falls ich noch etwas falsch interpretiere, bzw. eingespielte Regeln verletzen sollte. Werde mich bemühen dass das nicht vorkommt.

@haggybear
Wir setzen ebenfalls Plesk in der aktuellen Version 9.3.0 ein mit openSuse 11.0-x86_64 und einigen Extras. Meine Fragen zum FTP User Manager:

1. FTP User können doch unter Plesk auch als Webbenutzer angelegt werden. Diese bekommen in jedem Fall damit sofort Ihr geschüztes Verzeichnis. Wir haben den FTP User Manager bei uns mal zum testen installiert, war auch kein Problem läuft auch (nach kompilierung des Wrappers). Nur sehen wir mit diesem Tool einige Probleme auf uns zukommen. Domainenbesitzer hat einen FTP Zugang, installiert sich aus den Apps zum Beispiel Joomla, Drupal etc. werden die Rechte doch vom Domainen FTP Benutzer gesetzt. Legt jetzt ein unerfahrerner Benutzer einen weiteren FTP Benutzer an, ebenfalls auf das gleiche Verzeichnis wie der Domainen FTP und lädt mit diesen Einstellungen Dateien hoch, kommt es doch zu massiven Problemen bei der Nutzung von Komponenten, Modulen und Plugins. Eigentlich müsste doch noch verhindert werden, das zwei FTP Benutzer in das gleiche Verzeichnis schreiben.

Uns erschließt sich noch nicht ganz der Sinn des FTP User Managers, außer für den Reseller oder Admin, schnelleres anlegen und oder löschen eines FTP Benutzers, bzw. Passwort änderungen. Vielleicht habe wir hier einen Aspekt noch nicht erkannt? Daher bitten wir hier nochmals um Nachhilfe.

Ansonsten möchte ich nur noch sagen, dass ich es Prima finde das es immer wieder Menschen gibt, die sich die Mühe machen bestehende Programme mit Funktionen zu erweitern. Meinen Respekt.
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 11.03.2010, 16:12
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 27
FTP User Manager und Webbenutzer

@haggybear
Zu meinen vorherigen Ausführungen wollte ich noch ergänzen.
Bei deinem Tool könne auch bereits angelegte Webbenutzer gelöscht werden, gelöscht wird aber nicht der Eintrag in der web_user tabelle und ebenfalls wird nicht gelöscht der Inhalt des Webbenutzer Verzeichnises (Leichen bleiben zurück). Die im Grunde nur der Server Admin beseitigen kann aufgrund der Rechte für das Webbenutzer Verzeichnis (Plesk). Ist richtig heiss.
Mit Zitat antworten
  #217  
Alt 19.03.2010, 12:35
Benutzerbild von cocolocko
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 2
Frage webbenutzer

snocer: Besteht denn bei den 'Webbenutzern' auch die möglichkeit, eine gesicherte verbindung zum FTP auzubauen?

Grüße
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 21.03.2010, 23:08
Registered User
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 5

Wir haben bisher erfolgreich eine alte Version von FUM genutzt. Jetzt wollte ich auf einem neuen System FUM installieren und bekomme es auch nach zahlreichen Stunden des Probierens nicht zum laufen.
Und ja, ich habe die Hinweise alle Hinweise und FAQ, die ich finden konnte gelesen.

Also System ist:
Ubuntu 8.04
Plesk 9.3.0

Problem: Ich kann keine User anlegen. Es erscheint auch kein Fehler und ich kann keine Einträge in Logfiles finden (wo legt der wrapper die ab oder kommt er erst gar nicht so weit?).

Also das Problem ist sicherlich der Wrapper. Ich habe mir den Patch für Plesk 9 runtergeladen und kompiliert. Aber wie ich es drehe und wende, es tut sich einfach nichts.
Achja, den Symlink für Ubuntu habe ich auch gesetzt.

Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Danke!
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 22.03.2010, 10:44
Benutzerbild von haggybear
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hameln/Sydney
Alter: 36
Beiträge: 944
haggybear eine Nachricht über ICQ schicken haggybear eine Nachricht über MSN schicken haggybear eine Nachricht über Yahoo! schicken haggybear eine Nachricht über Skype™ schicken

Zitat:
Also das Problem ist sicherlich der Wrapper. Ich habe mir den Patch für Plesk 9 runtergeladen und kompiliert. Aber wie ich es drehe und wende, es tut sich einfach nichts.
Achja, den Symlink für Ubuntu habe ich auch gesetzt.

Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Danke!
Dann poste mal ein Listing des Installationsverzeichnisses vom FUM!
__________________
S4Y Root-EcoServer Large | Debian 4.0 | Plesk 8.3 | Greylisting (gepatched) | S&D Manager 1.6.2a | GCP 1.8.1 und SCP 2.0.1 | ClamAV
JETZT PIRATENPARTEI WÄHLEN - SAG NEIN ZUR INTERNETZENSUR!!!
Mit der Zeit lernst du, dass manche Menschen zu dir halten, weil du so bist wie du bist. Und andere sich abwenden, weil du nicht wie sie sein willst

Mit Zitat antworten
  #220  
Alt 22.03.2010, 11:13
Registered User
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 5

-rwxrwxrwx 1 root psaadm 3066 Mar 21 23:18 INSTALL.txt
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 623 Mar 21 23:18 change.gif
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 553 Mar 21 23:18 config.inc.php
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 834 Mar 21 23:18 conn.php
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 359 Mar 21 23:18 delete.gif
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 3713 Mar 21 23:32 doit.php
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 3521 Mar 21 23:18 funcs.php
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 8357 Mar 21 23:18 index.php
drwxr-xr-x 2 root psaadm 4096 Mar 21 23:18 lang
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 1843 Mar 21 23:18 logo.gif
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 4290 Mar 21 23:18 main.php
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 701 Mar 21 23:18 progress.gif
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 4186 Mar 21 23:18 users.class.php
-rwxrwxrwx 1 root psaadm 0 Mar 21 23:18 users.txt
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 549 Mar 21 23:18 vhost_writer.sh
-rwsr-xr-x 1 root root 7576 Mar 21 23:55 wrapper
-rwxr-xr-x 1 root psaadm 2805 Mar 21 23:55 wrapper.c
Mit Zitat antworten
  #221  
Alt 23.03.2010, 12:39
Registered User
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 5

Es läuft!

Ich weiß noch nicht so ganz, was jetzt wirklich das Problem war, aber vielleicht hat es geholfen, dass ich die Dateien noch mal anders auf den Server übertragen habe.
Mit Zitat antworten
  #222  
Alt 24.03.2010, 13:38
Registered User
 
Registriert seit: 12.2009
Beiträge: 6
Login Problem

Hi,

nachdem ich nun auf Version 1.4.6 geupdatet hab funktioniert das Erstellen und Editieren von Benutzern reibungslos, nur mitm Login klappts nicht so ganz. Egal was für einen Benutzer ich anlege im Filezilla gibts nur die Meldung 530 Login incorrect. Auch ein ändern der Passwörter auf einfache Zahlenfolgen ( z.B. 123456 ) bringt hier keine Besserung.

zum System Ubuntu 8.04 x64, Plesk 9.3.0
Der Wrapper is selbst Compiliert und die Rechte habe ich mittlerweile glaub ich nen halbes Dutzend mal Überprüft bzw neu gesetzt - da ich den Ordner 2 mal vollständig gelöscht und neu eingespielt habe.

Kann es was damit zu tun haben?
Zitat:
-edit the file config.inc.php
In dieser Datei habe ich keinerlei Einstellungen vorgenommen da ich nicht wusste was ich dort ändern müsste.


wär super wenn mir jemand helfen könnte auch wenns Wetter draußen schön is :-)

Geändert von Mr.B (24.03.2010 um 13:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #223  
Alt 25.03.2010, 16:25
Registered User
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 27

Zitat:
Zitat von cocolocko Beitrag anzeigen
snocer: Besteht denn bei den 'Webbenutzern' auch die möglichkeit, eine gesicherte verbindung zum FTP auzubauen?

Grüße
Meines Wissens nicht. Was auch ja nicht unbedingt Sinn macht oder notwendig ist. Da die Webbenutzer ja bereits weggesperrt werden und keinen Zugriff auf den Domaininhalt bekommen. Der FTP Hauptbenutzer der Domain kann sich per SFTP verbinden, hat aber wiederum keinen Zugriff auf die Webbenutzer. Ich finde, dass ist doch bereits eine sehr gute Trennung. Also die Notwendigkeit für mehrere FTP Benutzer SFTP Zugänge zu schaffen bestand bei mir bisher nicht. Kannst mich ja mal aufklären für welches Zenario das Notwendig wäre.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #224  
Alt 02.04.2010, 20:33
Registered User
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 3
Fehler in der Installationsanleitung

Hallo,
ein super Tool !
Leider hatte ich das Problem, dass man die Anzahl der FTP-Benutzer zwar eingeben konnte, aber diese wurden nicht gespeichert.
Der Fehler: man muss noch ein "chmod 777 *.txt")" im Installationsverzeichnis machen, damit in der users.txt gespeichert werden kann.

Weiter so.
Ralf
Mit Zitat antworten
  #225  
Alt 07.04.2010, 12:59
Benutzerbild von haggybear
Registered User
 
Registriert seit: 08.2006
Ort: Hameln/Sydney
Alter: 36
Beiträge: 944
haggybear eine Nachricht über ICQ schicken haggybear eine Nachricht über MSN schicken haggybear eine Nachricht über Yahoo! schicken haggybear eine Nachricht über Skype™ schicken
Version 1.5

Viele Layout-Bugfixes sowie eine komplette Integration der Plesk Web-User. Ein Web-User gilt NICHT als zusätzlicher FTP-User und wird gesondert dargestellt. Löscht man über den FUM den FTP-Account des Web-Users so wird der komplette Web-User entfernt.

Danke an snocer für den Hinweis mit den Web-Usern.

Download -> http://haggybear.de/de/ftp-user-manager
//EDIT: Attachment gelöscht, nur noch der letzte Post anhält die akt. Version.
__________________
S4Y Root-EcoServer Large | Debian 4.0 | Plesk 8.3 | Greylisting (gepatched) | S&D Manager 1.6.2a | GCP 1.8.1 und SCP 2.0.1 | ClamAV
JETZT PIRATENPARTEI WÄHLEN - SAG NEIN ZUR INTERNETZENSUR!!!
Mit der Zeit lernst du, dass manche Menschen zu dir halten, weil du so bist wie du bist. Und andere sich abwenden, weil du nicht wie sie sein willst


Geändert von haggybear (23.08.2010 um 16:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ftp, plesk, usermanager


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind aus
Pingbacks sind aus
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer wieder Invalid User Versuche! Was dagegen machen. Syrius1988 Virtuelle Server 7 16.05.2008 07:53
Apache hängt sich auf toto1988 Webserver 17 27.10.2007 20:40
Probleme mit qmail netzi Virtuelle Server 18 01.10.2007 10:08
Bruteforce/Dictionary-Attacke blockieren | nur 3 login versuche pro ip PeterOG Virtuelle Server 15 03.08.2007 19:34
Server langsam komische log´s druckgott Security 6 19.07.2007 06:29





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.