Server Support Forum
Anzeige:


Zurück   Server Support Forum > Serverdienste > Mail


Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 31.05.2012, 17:00
Registered User
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 26
MS Exchange 2010 Standard Edition

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen zum MS Exchange Server 2010 Standard Edition. Ich komme aus der Linux-Welt und habe mit diesen Produkten kaum Erfahrung.

- Können in der Standard-Edition beliebig viele Domains und Email-Postfächer angelegt werden? (http://www.microsoft.com/exchange/20...licensing.aspx ==> Dort steht nur 5 Postfachdatenbanken)

- Ist ein Windows Server als Basis dafür erforderlich oder kann der MS Exchange direkt auf einen leeren vServer installiert werden?

- Kann ein Blackberry i.V.m MS Exchange verwendet werden?

- Was kommt zu den total cost of ownership (TCO) für die nächsten 5 Jahre dazu, außer den Anschaffungskosten? (Kosten für die Hardware nicht berücksichtigt)

Vielen Dank und beste Grüße
Gerald.
Mit Zitat antworten

  #2  
Alt 31.05.2012, 17:20
blupp1
Gast
 
Beiträge: n/a

Zitat:
Zitat von gmaier1970 Beitrag anzeigen

- Ist ein Windows Server als Basis dafür erforderlich oder kann der MS Exchange direkt auf einen leeren vServer installiert werden?



Vielen Dank und beste Grüße
Gerald.
Ein Windows Server (mindestens Standard Edition) mit Active Directory.

Schau dir mal auch den Small Business Server an.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.05.2012, 18:03
Benutzerbild von Saint2000
Registered User
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: HH
Alter: 31
Beiträge: 701

Hi, Blackberryserver kann angeflanscht werden. Ja, Standard bietet dir nur 5 MailDB. Pro MailDB können rund ~300GB reingepackt werden (Je nach Server).

Du kannst soviele User anlegen wie du lizenzierst. Domains meine ich gehen soviel du willst.

Wegen lizenzen kann man glaub ich gar keine Pauschale Aussage treffen, da Listenpreis != Tatsächlicher Preis ist. Dazu kommt dann noch Lizenzkosten für die CAL (ClientAccessLicense) und für die Windows Server. Du brauchst, je nach Useranzahl und Mailaufkommen, Server mit viel RAM. Da 2010 sehr Arbeitsspeicherhungrig ist.
__________________
[ I`m root! | If YOU see ME laughing, you better have a backup ]
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2012, 18:22
Registered User
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 26

Hallo nochmal,

wäre dann der SBS eine Alternative? Ich denke es geht um rund 20 Benutzer, die vorallem Email brauchen. Einige Benutzer müssen mit eigener Domain angebunden werden.

Danke.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.05.2012, 19:33
verifizierter Anbieter
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 109
mtexx.com eine Nachricht über Skype™ schicken

Gleich zum Anfang: Schon einmal Office 365 ausprobiert? Eignet sich für kleinere Unternehmen die keinen extra Server dafür betreiben wollen.

Zitat:
- Ist ein Windows Server als Basis dafür erforderlich oder kann der MS Exchange direkt auf einen leeren vServer installiert werden?
Ja, ein Windows Server 2003/2008 Standard mit Active Directory sollte vorhanden sein, da der Exchange nur eine Anwendung und kein ganzer Server ist. Zudem wird eben das AD für die Rechte- und Nutzerverwaltung gebraucht.

Zitat:
- Kann ein Blackberry i.V.m MS Exchange verwendet werden?
Wir betreiben die beiden Server voneinander getrennt, allerdings kann man auch beide auf einen Server installieren, was aber nur geht, wenn genügend Ressourcen vorhanden sind. Für kleinere Unternehmen gibt es auch hier wieder eine kostenlose Variante, nämlich den BES Express.

Zitat:
- Was kommt zu den total cost of ownership (TCO) für die nächsten 5 Jahre dazu, außer den Anschaffungskosten? (Kosten für die Hardware nicht berücksichtigt)
Einmal die Lizenz(en) kaufen, installieren und gut ist.

MfG
__________________
MTEXX IT Services GmbH
Amselweg 13
D-72644 Oberboihingen

E-Mail: Vertrieb@mtexx.com | Telefon: 07022 20805-50 | Internet: www.mtexx.com
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.05.2012, 20:02
Benutzerbild von Thunderbyte
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 38
Beiträge: 5.747

Es gibt übrigens eine ganze Reihe von Alternativen, die z.B. hier aufgeführt sind und meist keinen Windows Server benötigen und in der Regel deutlich günstiger sind als Exchange+Windows Server. Und wie ich finde: auch einfacher einzurichten und zu verwalten.

Ich persönlich nutze Kerio Connect als Appliance.

Ihr solltet Euch aber auch überlegen, ob es nicht günstiger ist, Hosted Exchange Postfächer zu verwenden.

Wenns doch der eigene Server (gemietet) sein soll, bietet z.B. http://www.ovh.de/emails/hosted_exchange/ eine Einzel und Business Lösung.
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2012, 20:33
Benutzerbild von catwiesel
Registered User
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Zum Glück in Bayern
Beiträge: 721

Zitat:
Zitat von gmaier1970 Beitrag anzeigen
Einige Benutzer müssen mit eigener Domain angebunden werden.

Danke.
Was meinst Du damit konkret, sollen die auch unter einer anderen Domain senden, oder nur mit verschiedenen Domains eimpfangen?

Ersteres geht standardmäßig ohne Hilfsmittel nicht.

Preislich würdest Du am besten mit dem SBS davonkommen.

Und noch dran denken: Der SBS kann POP3 Postfächer abrufen (externe), der Windows Server mit Exchange seperat kann dies nicht, aber da gibt es Tools dazu: z.B. Popcon
__________________
Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots.
So far, ....the universe is winning!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2012, 21:42
Registered User
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 26

hm...

was haltet ihr von zimbra? kann das eine alternative sein?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.05.2012, 22:05
Benutzerbild von Jenstheclown
Registered User
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 492
Jenstheclown eine Nachricht über ICQ schicken Jenstheclown eine Nachricht über MSN schicken

Zitat:
Zitat von Thunderbyte Beitrag anzeigen
Und wie ich finde: auch einfacher einzurichten und zu verwalten.
Einfacher? Definitiv nicht.
Schon eine MS-E 2010 Installation gemacht? Paar klicks hier und da.. et voilá, das Teil rennt und zwar ziemlich sauber. Eine MS-E 2010 Anleitung hat gerade mal 32 Seiten, ist zu 80% Bebildert und sollte von fast jeder mann zu schaffen sein
__________________
Coobe Mail - Speed is the Source of Communication
Schnell, einfach und kostenlos! - www.coobe.de

Meine Beiträge stellen ausschließlich meine persöhnliche Meinung dar!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.05.2012, 23:57
verifizierter Anbieter
 
Registriert seit: 03.2010
Beiträge: 109
mtexx.com eine Nachricht über Skype™ schicken

Zitat:
Zitat von gmaier1970 Beitrag anzeigen
hm...

was haltet ihr von zimbra? kann das eine alternative sein?
Definitiv nicht. Wenn man wirklich eine nahtlose Integration in die anderen Windows Produkte (und auch die BlackBerrys) haben möchte, dann führt kein Weg am Exchange vorbei, egal wie toll oder gut nachgemacht die eine oder andere Groupware ist. Wie gesagt, wir arbeiten seit Jahren mit dem Exchange und auch wenn er einem manchmal schlaflose Nächte bereitet, er ist sein Geld und den Schweiß wert.

MfG
__________________
MTEXX IT Services GmbH
Amselweg 13
D-72644 Oberboihingen

E-Mail: Vertrieb@mtexx.com | Telefon: 07022 20805-50 | Internet: www.mtexx.com
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 01.06.2012, 12:27
Benutzerbild von Thunderbyte
Moderator
 
Registriert seit: 01.2006
Alter: 38
Beiträge: 5.747

Zitat:
Zitat von mtexx.com Beitrag anzeigen
Definitiv nicht. Wenn man wirklich eine nahtlose Integration in die anderen Windows Produkte (und auch die BlackBerrys) haben möchte, dann führt kein Weg am Exchange vorbei, egal wie toll oder gut nachgemacht die eine oder andere Groupware ist.
Hmm. Kann ich jetzt so nicht unterschreiben. Die Alternativen haben durchaus Vorteile: geringere Kosten, mehr OS Plattformen (kein kostenintensiver Windows Server nötig), etc. Man muss meist ein Outlook Plugin oder ähnliches installerien, ja, aber sonst? Insbesondere für kleine Firmen oder Gruppen ist ein Exchange Server doch oftmals überdimensioniert.
__________________

...Der Werdegang eines Rootserveradmins...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind aus
Pingbacks sind aus
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exchange 2010 und Postfix H3llGhost Mail 17 15.11.2011 15:04
Forefront Protection 2010 für Exchange catwiesel Dedizierte Windows Server 0 08.06.2011 20:53
Exchange 2010 Hosting von IP-Projects IP-Projects.de Biete 0 12.10.2010 10:03
Exchange 2010 auf DC installieren ctct Windows 1 06.11.2009 23:21
Windows 2003 Web- oder Standard Edition? Morpheus2007 Dedizierte Windows Server 7 08.05.2007 20:59





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Content Relevant URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.